Meine Osternachtsmeditation

IMG_7590b

Am Karfreitag habe ich den Korpus vom Kreuz abgenommen und in Fäden gewickelt. Wie das Opfer einer Spinne. Jetzt habe ich die Fäden wieder aufgeschnitten. Zurück bleibt ein leerer Kokon. Wo ist der Leichnam? Hat er sich verwandelt? In was?

Bilder, Gedanken und ein wundervoller Text von Birgit Mattausch dazu hier zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s